Montag, 21. Februar 2011

Golden Gaytime

In Down Under läuft alles ein bisschen anders. Das liegt wahrscheinlich daran, dass sich dieser Kontinent auf der Unterseite der Erdscheibe befindet und einem hier das Blut in den Kopf steigt oder besser fällt. Mir ist auch schon ganz schwindelig und ich war mir beim heutigen Eiskauf nicht sicher, ob ich bereits von Sehstörungen heimgesucht werde. Ich hab mich dennoch getraut und dieses Stieleis mit dem klangvollen Namen "Golden Gaytime" erworben. Geschmeckt hat's dann aber wie jedes andere Stieleis, vermutlich weil meine sexuelle Ausrichtung nicht gepasst hat.

Kommentare:

  1. Wer sagt denn, dass man "Golden Gaytime" in den Mund stecken tut?

    Gruss vom Muger

    AntwortenLöschen
  2. der Muger hat vollkommen recht, deswegen ist das ja mit Nusssplitter

    AntwortenLöschen
  3. ...nicht Nusssplitter; das heisst genoppt.

    AntwortenLöschen
  4. Ich hab an eine alternative Verwertung gar nicht gedacht. Lag dieses Ding doch in der Eistruhe direkt neben Paddle Pop Kids Chocolate Icecream.

    AntwortenLöschen